What are the signs for prostate cancer

What are the signs for prostate cancer Messaging Strategy

Anzeichen für Prostatakrebs

Prostatakrebs ist eine der häufigsten Krebsarten bei Männern.

Familienplanung und Verhütungsmittel sollten für alle zugänglich sein, um ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden und die reproduktive Gesundheit zu verbessern.

Es handelt sich dabei um eine Erkrankung, bei der sich die Zellen in der Prostata unkontrolliert vermehren. Dies kann zu Symptomen führen, die Männer alarmieren sollten, um eine frühzeitige Diagnose und Behandlung zu ermöglichen.

Hier sind einige der gängigsten Anzeichen für Prostatakrebs, auf die Männer achten sollten.

Änderungen beim Wasserlassen

Eines der häufigsten Anzeichen für Prostatakrebs ist eine Veränderung des Wasserlassens.

What are the signs for prostate cancer

Männer können ein brennendes oder schmerzhaftes Gefühl beim Wasserlassen verspüren oder Schwierigkeiten haben, das Wasserlassen zu beginnen oder zu beenden. Möglicherweise müssen sie häufiger urinieren oder haben das Gefühl, dass ihre Blase nicht vollständig entleert wird.

Bei fortgeschrittenem Prostatakrebs können auch Blutungen im Urin auftreten.

Schmerzen und Beschwerden im Beckenbereich

Prostatakrebs kann auch Schmerzen oder Beschwerden im Beckenbereich verursachen.

Para un hombre, la incontinencia urinaria es un desagrado, y también lo cohibe. Bone is the most commonly involved organ by metastasis disease followed by lungs, pleura and the liver. Política de Cookies. Sigue una dieta saludable con muchas frutas y verduras. With regard to the newsletter, the data is deleted when you unsubscribe from it. All calls are confidential. This means that there is a better chance of successfully treating the cancer. Objectives: The development of urinary symptoms after brachytherapy is very frequent, reaching a maximum between the first and third month after the implant and returning back to normal around one year. Urinary incontinence after brachytherapy is a rare complication, but its frequency increases dramatically after transurethral resection of the prostate or requiring it to solve a sustained urinary retention.

Männer können Schmerzen im unteren Rücken, im Beckenbereich oder im Steißbeinbereich verspüren. Es kann auch zu Schmerzen beim Ejakulieren kommen.

Prostate Cancer: Signs And Symptoms To Look Out For

In späteren Stadien können die Schmerzen zunehmen oder sich auf andere Teile des Körpers ausbreiten.

Erektionsprobleme

Prostatakrebs kann auch Erektionsprobleme verursachen.

Männer können Schwierigkeiten haben, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten.

Milo (77 years old)

Sie können auch einen Rückgang des sexuellen Verlangens erfahren.

Symptome von fortgeschrittenem Prostatakrebs

Wenn Prostatakrebs fortgeschritten ist, kann es zu weiteren Symptomen kommen.

Männer können ungewollten Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit oder Müdigkeit bemerken.

What are the signs for prostate cancer

Es kann auch zu Knochenschmerzen kommen, die auf eine Ausbreitung des Krebses auf die Knochen hinweisen können. Bei einer fortgeschrittenen Erkrankung kann auch zu einer Schwellung der Beine oder Füße kommen, die auf eine Verstopfung des Lymphsystems hinweisen kann.

Wann sollte man zum Arzt gehen?

Wenn Männer eines dieser Symptome bemerken, sollten sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele dieser Symptome auch bei anderen Erkrankungen wie einer vergrößerten Prostata oder einer Harnwegsinfektion auftreten können. Dennoch ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen und einen Arzt aufsuchen, um eine korrekte Diagnose und gegebenenfalls eine Behandlung zu erhalten.

Früherkennung und Prävention

Die Früherkennung von Prostatakrebs ist entscheidend für eine erfolgreiche Behandlung.

What are the signs for prostate cancer

Männer im Alter von 50 Jahren und älter sollten regelmäßig einen Prostata-Check durchführen lassen. Wenn Männer ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs haben, sollten sie möglicherweise bereits ab dem Alter von 40 Jahren mit den Überwachungsuntersuchungen beginnen.Es gibt auch Maßnahmen, die Männer ergreifen können, um das Risiko von Prostatakrebs zu verringern.

Eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität und das Vermeiden von Tabak und Alkohol können alle dazu beitragen, das Risiko von Prostatakrebs zu senken.

Fazit

Prostatakrebs kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, einschließlich Änderungen des Wasserlassens, Schmerzen im Beckenbereich, Erektionsproblemen und weiteren Symptomen bei fortgeschrittenem Krebs.

Männer, die eines dieser Symptome bemerken, sollten sofort einen Arzt aufsuchen. Die Früherkennung von Prostatakrebs ist entscheidend für eine erfolgreiche Behandlung, und es gibt Maßnahmen, die Männer ergreifen können, um das Risiko von Prostatakrebs zu verringern.